Nachrichten

Das Goldwaschen - Projekt Die goldene Drau

Die Partnerschaft für den Drauradweg in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Starše lädt zum Radeln entlang des Drauradweges und zur Vorstellung des „Goldwaschens“ im Rahmen des Projekts DIE GOLDENE DRAU in der Gemeinde Starše ein. Im Rahmen des genannten Projekts belebt man Geschichten über Goldgräber, mit denen man diese kulturhistorische Tradition des Goldwaschens in Zlatoličje an die nächsten Generationen übertragen möchte. In der Zukunft können wir auf ein neues Erlebnis entlang der Drau hoffen, das das Angebot entlang des Drauradweges bereichern wird.


Das Radfahren und das Präsentationsprogramm des Projekts Die goldene Drau mit Goldwaschen werden am Samstag, den 12. September 2020 zwischen 9.00 und 16.00 Uhr in Zlatoličje stattfinden.

Tagesordnung:

8:45 Versammlung der Radfahrerin Maribor (Haus der alten Rebe in der Altstadt) und in Ptuj (Fußgänger- und Radfahrer-Brücke)

9:00 Radfahren entlang der Route des Drauradweges von Maribor und Ptuj nach Zlatoličje

10:30 Ankunft der Radfahrer im Sportpark Zlatoličje, Zlatoličje 46a

10:35 Eröffnungsrede, Marjan Malek, stellvertretender Bürgermeister in der Position des Bürgermeisters der Gemeinde Starše

10:45 Radfahren zum Bauernhof Pal

11:00 Präsentation und Besichtigung des Bauernhofs und des Oldtimermuseums, Präsentation und Verkostung des lokalen Angebots

11:45 Radfahren zur Drau

12:00 Kurze Präsentation von Projekten im Zusammenhang mit der Drau

  • Projekt „Die goldene Drau“ (slow. Zlata Drava) – Aleksander Furek, stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Starše
  • Projekte der Entwicklungsagentur Maribor - MRA im Zusammenhang mit der Drau – Uroš Rozman, Direktor der Entwicklungsagentur Maribor - MRA

12:20 Animation des Goldwaschens - Präsentation des Goldwaschens und Goldgräber-Jause

14:20 Abschluss der Animation und Radfahrt zurück nach Maribor und Ptuj

*Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme an die E-Mail-Adresseinfo@dravabike.sibis spätestens Freitag, den 11. September 2020, bis 8 Uhr und geben Sie Ihren Ausgangspunkt an. Die Anzahl der Plätze ist gemäß den Bestimmungen des slowenischen Nationalen Instituts für öffentliche Gesundheit (NIJZ) begrenzt.


In der Hoffnung, Sie am Samstag treffen zu dürfen, begrüßen wir Sie herzlich,

Leo Kremžar, Diplom-Journalist, eigenhändige Unterschrift,

Vorsitzender der Partnerschaft

Organisatoren: Entwicklungsagentur Maribor – MRA und der Tourismusverband Maribor – Pohorje für die Partnerschaft für den Drauradweg und die Gemeinde Starše

Fotos: Matija Brodnjak

Das Goldwaschen - Projekt Die goldene Drau
Das Goldwaschen - Projekt Die goldene Drau
Das Goldwaschen - Projekt Die goldene Drau
Das Goldwaschen - Projekt Die goldene Drau
Das Goldwaschen - Projekt Die goldene Drau
Das Goldwaschen - Projekt Die goldene Drau