Nachrichten

Predstavitev projekta NAŠA DRAVA

V čudovitem ambientu reke Drave na krajši vožnji na tradicionalnem splavu so na današnji novinarski konferenci partnerji projekta NAŠA DRAVA predstavili aktivnosti, cilje in namen projekta. Reka Drava kot naravni biser povezuje štiri države, predstavlja pravi potencial povezovanja, združevanja različnih akterjev, ki ga je moč smiselno vključiti v različne oblike razvoja območja, od razvoja športno turistične in kulturne ponudbe na reki do naravovarstvenega turizma.

Nachrichten

Partnerstvo NAŠA DRAVA

Bogato, 45 člansko, mednarodno partnerstvo v projektu NAŠA DRAVA predstavlja povezovanje in združevanje različnih akterjev, ki vsak s svojimi aktivnostmi skrbijo za doprinos k razvoju območja na in ob reki Dravi. Od razvoja športno turistične in kulturne ponudbe na reki do naravovarstvenega turizma. V partnerstvu so poleg Lokalnih akcijskih skupin (LAS) zastopane še lokalne skupnosti, javni zavodi, različna društva in podjetja.

Nachrichten

Projekt NAŠA DRAVA

Projekt NAŠA DRAVA, ki je delno sofinanciran iz EU, iz evropskega kmetijskega sklada za razvoj podeželja (EKSRP), je projekt mnogih povezovalnih vsebin. Naš prvenstven namen je predstaviti reko Dravo kot neomajen vir doživetij in obstoječim projektom dodati nove atraktivne vsebine.

Nachrichten

Wiederbelebung der Tradition des Goldwaschens entlang des Drauradweges

Der slowenische Teil der Drauradweges ist ein zunehmend attraktives Reiseziel für in- und ausländische Radfahrer. Unter dem Motto „Erfahrung hinter jeder Ecke“ verbergen sich viele Erlebnisse entlang und auf der Drau, vom Flößen, Rudern und Schwimmen bis hin zu vielfältiger Kulinarik oder dem Kennenlernen des kulturellen Pulses von Städten entlang der Drau. Zu den bestehenden Ereignissen unter der Marke Drava Bike wird in Zukunft ein neues hinzugeführt, das im Rahmen des Projekts Die goldene Drau (slow. Zlata Drava) in der Gemeinde Starše entwickelt wird - das Goldwaschen.


Nachrichten

Das Goldwaschen - Projekt Die goldene Drau

Die Partnerschaft für den Drauradweg in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Starše lädt zum Radeln entlang des Drauradweges und zur Vorstellung des „Goldwaschens“ im Rahmen des Projekts DIE GOLDENE DRAU in der Gemeinde Starše ein.

Nachrichten

Genießen Sie das Wochenende entlang des Drauradweges #1 – Drava Bike

Sie sind zu einem erholsamen Radwochenende entlang des Drauradweges eingeladen. Wir werden auf dem Fahrrad die ersten beiden Etappen zwischen Dravograd, Radlje ob Dravi und Maribor zurücklegen. Wir freuen uns auf ein Wochenende voller Erlebnisse und Vergnügen.

Nachrichten

Sommerradzug

Am 27. Juni 2020 beginnen die Fahrten des Samstag-Radzugs auf der Strecke durch die Koroška-Region von Maribor bis Dravograd.

Nachrichten, Konstruktion

Neuigkeiten auf dem Drauradweg

Radfahrer aus Slowenien und dem Ausland können schon seit einiger Zeit auf dem bereits vollständig markierten Drauradweg radeln. In den letzten Jahren wurden auch zahlreiche Bauarbeiten durchgeführt, um den Radweg so schnell wie möglich fertigzustellen.

Nachrichten

S kolesom na vlak

11. maja 2020 je ponovno stekel javni potniški promet v Sloveniji, ki je bil zaradi zajezitve in obvladovanja epidemije COVID-19 od 16. marca začasno ustavljen.

Nachrichten, Konstruktion

Die Gemeinde Hajdina richtete einen Teil des Drauradweges neu her

Vor der Radsaison richtete die Gemeinde Hajdina einen Teil des Makadam-Drauradweges in Slovenja vas neu her. Die Etappe von Maribor nach Ptuj am rechten Drau-Ufer erhielt somit eine qualitätvoll hergerichtete Makadamunterlage.

Nachrichten

Regelung der Signalisierung vor Beginn der Radsaison

Um die bestmögliche Signalisierung entlang des Drauradweges zu gewährleisten, stellte die Direktion der Republik Slowenien für Infrastruktur vor Beginn der Radsaison zusätzliche Schilder auf der Strecke Maribor – Ptuj auf und reparierte alle im Winter beschädigten Wegweiser.

Nachrichten

Versammlung der Partnerschaft für den Drauradweg

Die Versammlung der Partnerschaft für den Drauradweg fand am Montag, den 27. Januar 2020, in den wunderschönen Räumlichkeiten des Bukovje Herrenhauses in Dravograd statt.

Warnung

Kroatischer Teil des Drauradweges

Wir möchten darauf hinweisen, dass direkt hinter der slowenischen Grenze, wo der Drauradweg zu den wundervollen sehenswerten Sanddünen führt, der Weg sehr rau und mit Kies bestreut ist.

Nachrichten, Konstruktion

Bau einer Fahrradunterführung

In der Gemeinde Muta begann man am neuen Abschnitt des Drauradweges mit dem Bau einer Fahrradunterführung. Der Investor ist die Direktion der Republik Slowenien für Infrastruktur. Mit dem Herrichten der Unterführung wird eine sichere Leitung der Radfahrer unter der stark befahrenen Staatsstraße gewährleistet.

Nachrichten, Konstruktion

Der Bau in Radlje ob Dravi

In der Gemeinde Radlje ob Dravi begann zwischen Zg. Vižinga und dem Wasserpark der Bau der neuen 1,5 km langen Strecke des Drauradweges, mit Direktion der Republik Slowenien für Infrastruktur als Investor.

Warnung, Nachrichten

Umleitung in Ormož

Wegen des Baus des Grenzübergangs Ormož sind am Grenzübergang Straßensperrungen bis zum 20. 9. 2019 geplant. Beachten Sie die Umleitung für Kraftfahrzeuge.

Nachrichten

Kolesarjenje po trasi Dravske kolesarske poti

Etapno kolesarjenje po trasi Dravske kolesarske poti v Sloveniji in na Hrvaškem. Šestdnevnemu kolesarskemu izletu se je možno priključiti v celoti oz. po dnevnih etapah.

Nachrichten, Konstruktion

Brückenbau in Ruše

Die Gemeinde Ruše schließt den Bau des größten Überbrückungsobjekts auf der Strecke der Drau-Radroute zwischen Ruše und Bistrica ob Dravi ab. Die Radroute wird in diesem Abschnitt voraussichtlich bis zum 30. Juni 2019 abgeschlossen sein.

Wir freuen uns schon!

Nachrichten

Drava Festival 2019

Das diesjährige 4te Drava Festival findet zwischen 18. Mai und 14. Juni 2019 statt. Auch in diesem Jahr wird dies ein Konglomerat von einzigartig geförderten Bildungs- und Naturschutz- sowie Freizeit- und Tourismus-Veranstaltungen auf und entlang der Drau.

Nachrichten

Sommer-Radzug auf der Koroška-Route

Im Jahr 2019 wird der Sommer-Radzug samstags zwischen dem 22. Juni und 31. August zweimal täglich fahren, sowie an Feiertagen am 1. und 2. Mai, am 25. Juni und am 15. August.

Nachrichten, Konstruktion

Der Bau durch die Gemeinde Ruše wird fortgesetzt

Die Gemeinde Ruše schließt den Bau des größten Überbrückungsobjekts auf der 6 km langen Strecke der Drau-Radroute zwischen Ruše und Limbuš ab, deren Investor die Direktion der Republik Slowenien für Infrastruktur ist.

Nachrichten

Na kolesarski spektakel leta v Mariboru po Dravski kolesarski poti

Zakaj se ne bi na kolesarski spektakel leta v Mariboru odpeljali kar s kolesom in to po Dravski kolesarski poti!

27. in 28. aprila bo Maribor prizorišče največjih in najprestižnejših tekmovanj v svetu gorskega kolesarstva. Maribor bo gostil otvoritvena tekmovanja serije svetovnega pokala Mercedes Benz UCI Moutain Bike World Cup 2019.

Nachrichten

»DIE DRAU ALS GELEGENHEIT«

Das erste internationale Treffen der slowenischen und kroatischen Akteure auf dem Gebiet des Flusses Drau, das sich vergangenen Donnerstag, den 8. 11. 2018 im Kulturzentrum Miklavž na Dravskem polju ereignete.

Nachrichten

Das internationale Ereignis "DIE DRAU ALS GELEGENHEIT"

Die Partnerschaft für den Drauradweg organisiert in Zusammenarbeit mit der Gruppe für Drau das internationale Ereignis mit dem Titel "DIE DRAU ALS GELEGENHEIT", dessen Ziel war es, Organisationen und Einzelpersonen, die auf dem Gebiet der nachhaltigen touristischen Entwicklung und des Erhalts des Flusses Drau und dessen flussnahen Gebiet in Slowenien und Kroatien tätig sind, zu verbinden.

Nachrichten

Ausflug mit dem Rad: von Maribor bis Starše und zurück

Am Welttourismustag, der sich heuer mit der Europäischen Sportwoche überschneidet, werden wir an der Trasse des Drauradweges Radfahren. Wir treffen uns am Donnerstag, den 27. 9. 2018 um 11.00 Uhr vor dem Haus der alten Rebe auf Lent in Maribor.

Nachrichten, Konstruktion

Bauanfang des 1,5 km langen Abschnittes in der Gemeinde Muta

In der Gemeinde Muta begann im August 2018 der Bau des 1,5 km langen Abschnittes des Drauradweges zwischen Spodnja Muta und Tuš und der Verbindung zur Brücke in Vuzenica. Der Hauptinvestor des Projekts ist die Direktion der RS für die Infrastruktur.

Nachrichten, Konstruktion

Neuer 900 m langer Radweg in der Gemeinde Podvleka

Die Gemeinde Podvleka renovierte in der Zusammenarbeit mit der Direktion der RS für die Infrastruktur im August 2018 900 m des getrennten asphaltierten Radwegs Richtung Brezno. Der Abschnitt ist ein Teil des geplanten neuen Drauradweges, der unmittelbar am Fluss Drau verlaufen wird.

Nachrichten, Konstruktion

Verlauf des Radweges in der Gemeinde Ruše

Der Ausbau des ersten, 2 km langen, Abschnittes des Drauradweges in Gemeinde Ruše, des Hauptinvestors Direktion der RS für die Infrastruktur, ist fast beendet.

Nachrichten, Konstruktion

Variante über Starše

Der Drauradweg hat eine neue, 30 km lange Etappe zwischen Maribor und Ptuj, die am rechten Ufer durch Miklavž, Starše und Hajdina verläuft. Die neue Etappe steigt sanfter an und hat einen ruhigeren Verkehr als der bestehende Abschnitt, der durch Malečnik und Duplek verläuft.

Nachrichten

Präsentation der neuen Etappe des Drauradweges zwischen Maribor und Ptuj

Der neue Teil, der durch Miklavž na Dravskem polju, Straše und Hajdina führt, wird am Donnerstag, den 12. 7. 2018 zwischen 11.00 und 13.00 Uhr vor NK Rošnja - Loka vorgestellt und seinem Zweck, dem Radfahren, übergeben. Sie sind herzlich eingeladen!

Nachrichten

Die Drau hat ihr eigenes Festival und auch ihren eigenen Drau-König!

Das 3. Draufestival, das bis 15. 7. 2018 läuft, bietet mehr als 70 sowohl Bildungs- und Naturschutzereignisse, als auch sportlich-touristische Ereignisse in Organisation verschiedener Vereine und Organisationen rund um den Fluss Drau. Das gesamte Programm des Festivals finden Sie unter www.dravafestival.si.

Der neue Drau-König wurde der Ornithologe Dr. Damijan Denac, Direktor des Vereins für die Beobachtung und Erforschung der Vögel in Slowenien und der Leiter des Projekts Live Drava, das zusammen mit den Partnern zum Wiederaufbau des Flussökosystems des Tieflandgebiets der Drau beigetragen hat.

Nachrichten

Der Minister für die Infrastruktur besichtigte den Drauradweg

Der Minister für die Infrastruktur Dr. Peter Gašperšič besichtigte am 6. 4. 2018 im Rahmen seiner regelmäßigen Besuche, mit dem Fahrrad den Drauradweg, an dem die Direktion der RS für die Infrastruktur (DRSI) dieses Jahr die Aufstellung der Wegweiser-Tafeln beendet hat.

Nachrichten, Konstruktion

Bau des Radweges in der Gemeinde Ruše

In der Gemeinde Ruše hat die Direktion der RS für die Infrastruktur mit dem Bau des 4,5 km langen Radweges zwischen Maribor und Ruše, einem Teil des Drauradweges, angefangen.

Nachrichten

Neuigkeiten im Jahr 2018 - Wasserwerk Fala und Selnica ob Dravi wurden einbezogen

Der Drauradweg ist im Jahr 2018 um 7 km Radweg reicher geworden. Die Fahrradfahrer können jetzt das Wasserwerk Fala überqueren und auf dem Apfelweg in Selnica ob Dravi weiter Richtung Ruše fahren. Der neue Teil des Weges ist sehr attraktiv, denn die Fahrradfahrer können über das Wasserwerk Fala fahren, was einzigartig in Slowenien ist.

Nachrichten, Konstruktion

Erneuerung der Orientierungstafeln

Die Direktion der Republik Slowenien für Infrastruktur hat zum Ende des Jahres 2017 die Orientierungstafeln auf dem Drau-Radweg in Slowenien in der Länge von 145 km zwischen der österreichischen und kroatischen Grenze ausgewechselt. Insgesamt wurden mehr als 400 Orientierungstafeln ausgewechselt oder neu aufgestellt, womit der Drau-Radweg den Radfahrern eine qualitätsvollere Führung gewährleistet.